Bad Orb, 28. Mai 2015

Nach zwei vorbereitenden Projekttagen durften sich die Klang.Forscher! der Kreisrealschule Bad Orb am 28. Mai intensiv mit ihren Projekten auseinandersetzen. Ein ganzer Schultag stand für die Ausarbeitung ihrer Ideen zur Verfügung. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler an dem Tag von einem Filmteam des Kommunikationsbüros CHUNDERKSEN, die das Klang.Forscher!-Projekt filmisch dokumentieren.

BO_gruppe_giesskanne

BO_gruppenah_saline

BO_ipad_close

BO_Gruppe_Eimer

BO_gruppe_klavier

Die einzelnen Gruppen hatten zu ihrem Thema bereits im Vorfeld Aufnahmen gemacht. Diese Takes sollten durch Außenaufnahmen ergänzt und anschließend geschnitten werden. Zwei Gruppen arbeiteten komplett mir ihren Tablets. Für die beiden anderen Gruppen hatte Mediencoach Moritz Klug hochwertige Mikrophone mitgebracht, mit deren Hilfe sie ihre Aufnahmen machen konnten. Zum Speichern und Bearbeiten nutzten die Schülerinnen und Schüler ein Sequencerprogramm. Zwei Gruppen wurden komplett fertig, für die beiden anderen wurde ein neuer Termin vereinbart, an dem sie ihre Werke vollenden können. Im Anschluss werden die einzelnen Collagen zusammengefügt und gemastert.

Was die Schülerinnen und Schüler an dem Projekt besonders fasziniert, ist in diesem kurzen Ausschnitt zu sehen: